Historie

Unser Standort ist unsere Tradition!
Im Juni 1952 übernahm unser Senior-Sozius, Dr. jur. Willi Meissner, im Gebäude Elbstraße 111 die Anwaltskanzlei eines ausgeschiedenen Kollegen, der bereits im Mai 1953 ein Notariat angegliedert wurde. Aufgrund des stetigen Wachstums der unternehmerischen Tätigkeit erfolgte schon nach wenigen Jahren ein Umzug in damals noch gemietete Räumlichkeiten in der Oberstadt; seit 1964 sind wir bereits an unserem heutigen Standort in eigenen Räumlichkeiten ansässig, die wir ständig modernisieren und dem technischen Fortschritt anpassen.

Heute stehen zwei Rechtsanwälte und Notare mit jahrzehntelanger Berufserfahrung einem Team motivierter Mitarbeiterinnen vor, die ausnahmslos auf mehr als zehnjährige Tätigkeit von ihrer Ausbildung an in unserem Büro zurückblicken können.

Die tägliche Sachbearbeitung ist geprägt von einer straffen Büroorganisation und ständiger Weiterbildung sowohl der Mitarbeiter als auch der Rechtsanwälte und Notare. Unser Mandantenstamm ist seit Jahrzehnten ständig gewachsen, viele halten uns entsprechend lange die Treue.
Wir setzen ständig modernste Technik zur Verbesserung unserer Arbeitsabläufe und der notwendigen Kommunikation ein.